Schulaktivitäten / Einschulungen / Einschulung 2012

Einschulung 2012

Mit einem schönen Gottesdienst und einer fetzigen Einschulungsfeier in der Festhalle wurden am Samstag, den 15. September 2012, die Erstklässler in der Adolf-Rehn-Schule begrüßt und in den Kreis der Schüler aufgenommen.


Wie jedes Jahr versammelten sich die neuen Schüler der Klassen 1a und 1b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, Frau Croissant und Frau Erb, am Morgen in der evangelischen Kirche, um mit einem ökumenischen Gottesdienst den ersten Schritt in das Schulleben zu gehen.

 

Begleitet von ihren Familien trugen die Schulanfänger danach ganz stolz ihre Schultüten und neuen Schulranzen zum Schulhof der Adolf-Rehn-Schule. Dort wurden sie bereits freudig erwartet, denn die Eltern der Klassen 2a und 2b sowie das Lehrerkollegium, die ehemaligen Erzieherinnen und interessierte Mitbürger standen Spalier, um die Erstklässler und ihre Familien mit viel Applaus herzlich willkommen zu heißen und in die Festhalle zu geleiten.

 

Dort angekommen, folgte der nächste Höhepunkt des ersten Schultages: die mit Spannung erwartete Aufführung der Zweitklässler. Mit einem englischen Willkommenslied „It’s so easy to say hello!“ startete das Programm. Danach ging es direkt über in die Show. Mit viel Talent und Mut stellten die Schüler der Klassen 2a und 2b ihre Show „Deutschland sucht die Super-Klasse“ vor. Dabei führten die drei Moderatoren souverän durch das Programm.