Schulaktivitäten / Einschulungen / Einschulung 2016

 

 

Einschulung 2016

 

 

 

Am Samstag, 17. September 2016, war es endlich soweit - der Tag der Einschulung war gekommen! 50 Kinder wurden mit einer bunten Feier herzlich an der Adolf-Rehn-Schule willkommen geheißen und in den Kreis der Schüler aufgenommen.

 

Wie in jedem Jahr begann der Tag für die neuen Erstklässler mit einem ökumenischen Gottesdienst, den sie gemeinsam mit ihren Familien und den Lehrerinnen in der evangelischen Kirche feierten. Anschließend trugen die Kinder voller Vorfreude ihre Schultüten und Ranzen zum ersten Mal zur Schule. Dort wurden sie bereits von den Eltern der Zweitklässler, dem Kollegium, den ehemaligen Erzieherinnen sowie Freunden und anderen Interessierten erwartet. Zur Begrüßung bildeten alle ein Spalier und geleiteten die Neuankömmlinge unter großem Applaus in die Festhalle von Altdorf.

Dort begrüßte Rektorin Petra Stegemann die Gäste. Nach ihrer Begrüßungsrede überließ sie die Bühne den Zweitklässlern, die schon gespannt darauf warteten, ihre Aufführung  zum Besten zu geben. Nach einem „Herzlich-Willkommen-Song“ beider 2. Klassen eröffneten 5 Nachwuchs-Schauspieler die Show mit viel Spaß. Es folgten ein englisches Theaterstück, unterhaltsame Lieder und mitreißende Tanzeinlagen der Klassen 2a und 2b, bevor sich final alle Zweitklässler mit dem Song „Jetzt geht die Schule los - high 5“ noch einmal auf der Bühne versammelten. Mit begeistertem Applaus wurden die Kinder für ihre tolle Darbietung belohnt. 

 

Im Anschluss wurde die Bühne für die Erstklässler frei gemacht. Jedes Kind wurde nach oben gebeten und erhielt je nach Klassenzugehörigkeit eine Brezel in „A“ oder „B“ Form. Die Klassenlehrerinnen Frau Pfizenmaier und Frau Stegemann nahmen die Kinder in Empfang und begleiteten sie zu ihrer allerersten Schulstunde. 

 

 

In der Zwischenzeit konnten sich die Familien und Gäste der ABC-Schützen bei Kaffee, Kuchen und herzhaften Snacks stärken, die von den Eltern der Zweitklässler angeboten wurden. Bei sonnigem Wetter konnte die Verpflegung auch auf dem Schulhof genossen werden, bevor die Eltern ihre frischgebackenen Schüler wieder in Empfang nahmen und den Weg nach Hause antraten.

 

Ein herzlicher Dank geht an alle, die zum Gelingen dieser wunderschönen Feier beigetragen haben! Insbesondere danken wir:

-  den Klassenlehrerinnen der Klassen 2a und 2b, Frau Haase und Frau Strauss, für ihren unermüdlichen Einsatz und die Gestaltung des tollen, abwechslungsreichen Programms

  • den Schülerinnen und Schülern der Klassen 2a und 2b für ihre fantastische Aufführung
  • den Eltern der 2. Klassen für die Essenspenden, die Bewirtung sowie den Auf-und Abbau
  • Frau Prinz für ihren Einsatz rund um die Organisation des Festes
  • Herrn Hoffmann für die vielfältige technische Unterstützung
  • Herrn Renner für die Videoaufnahmen
  • dem Liederkranz Altdorf für das Überlassen der Kuchenbuffetabdeckung

 

Im Übrigen danken wir allen Gästen, die durch ihre Spenden dazu beigetragen haben, dass die Kosten für die Einschulungsfeier gedeckt und die Klassenkassen der 2. Klassen aufgebessert werden konnten.

 

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern einen super Start in das Schulleben und eine unvergessliche Grundschulzeit!

 

Das Organisations-Team (Andrea Jedinat, Sibylle Mes, Sonja Kammholz, Ritika Blankenhorn, Britta Kniefert)

 

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir möchten unsere Beiträge mit ausgesuchten Fotos interessant und angenehm lesbar gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild erkennen und nicht damit einverstanden sind, reicht eine Email und wir entfernen es. Vielen Dank für Ihr Verständnis.