Schulaktivitäten / Einschulungen / Einschulung 2016

 

 

Am 14. September 2019 fand die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler/-innen der Adolf-Rehn-Schule in Altdorf statt.

 

Nach dem feierlichen ökumenischen Gottesdienst, der von Herrn Decker, Frau Mezger, Frau Sazinger und von Frau Pielok an der Orgel gestaltet wurde, machten sich bei herrlichem Sonnenschein die 40 zukünftigen Schüler/-innen zusammen mit ihren Eltern und Verwandten auf den Weg zur Festhalle.

Dort wurden sie bereits von den Eltern der Zweitklässler/-innen und zahlreichen Zuschauern, die im Schulhof Spalier standen, erwartet und mit tobendem Applaus in die Halle geleitet.

 

Nachdem auch der letzte Platz vergeben war, begrüßte die Rektorin der Adolf-Rehn-Schule, Frau Stegemann, nun offiziell die neuen Schüler/-innen.

Die Klassen 2a und 2b warteten schon gespannt auf ihren Einsatz und 

starteten unter der musikalischen Begleitung von Frau Wagner, mit dem

Eingangslied „Salibonani“. Unter dem Motto „Mit der Rakete durchs Weltall“ legten die jungen Darsteller mit dem von ihren Klassenlehrerinnen, Frau Wagner und Frau Stegemann, einstudierten Programm los.

 

Mit der Rakete ging es auf den „Sport-Planeten“, wo die Schüler/-innen ihre sportlichen Talente vorführten. Anschließend ging es weiter auf den „Experimente-Planeten“, wo mittels einer Großleinwand eine Live-Schaltung in den Experimentierraum stattfand. Dort wurde ein Experiment mit Wasser, Stift und Filterpapier eindrucksvoll vorgeführt, wonach sich zum Schluss beeindruckende Kunstwerke wie von Zauberhand ergaben.

Den Schluss der Weltraumreise machte die Landung auf dem „Zahlen-Planeten“, wo die Schüler den ABC-Schützen das Lied der „Verliebten Zahlen“ präsentierten.

Nach dem Abschluss-Song "Alle Kinder lernen lesen“ wurden die Erstklässler/-innen von ihren Klassenlehrerinnen, Frau Haase und Frau Lauff, auf der Bühne in Empfang genommen und in ihre erste Unterrichtsstunde begleitet.

 

Die Eltern, Geschwister und Verwandten konnten es sich in der Zwischenzeit bei Kaffee & Kuchen gut gehen und den ersten Schultag gemütlich ausklingen lassen.

Wir möchten allen danken, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben:

  • Frau Stegemann, Frau Wagner und Frau Lauff für das Gestalten des tollen Programms und den Gesangseinlagen,
  • den Schülern und Schülerinnen der Klassen 2a und 2b für ihre gelungene Aufführung,
  • den Eltern der Zweitklässler für ihren Einsatz beim Auf- und Abbau, für die Kuchen- und Snackspenden und den reibungslosen     Ablauf während der Feier,
  • Frau Prinz für das Koordinieren und Organisieren im Vorfeld,
  • Herrn Hoffmann und Herrn Hahn für ihre tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau sowie der Organisation und Bühnentechnik,
  • Herrn Renner für die Anfertigung der Videoaufnahmen.

 

Wir wünschen allen Erstklässlern einen guten Start in die Grundschulzeit!

Habt viel Freude in der Schule und Erfolg beim Lernen!

 

Das Organisationsteam:

Jessica Goschin, Alice Rapp, Martin Schütz und Siggi Rösch