Termine/Informationen / Monatsmotto

Monatsmotto

 

Beim ersten Monatsmotto im neuen Jahr ging es um

„passende, angemessene“ Kleidung:

 

                     Kleider machen nette Leute!

 

Was ist eigentlich „angemessene“ Kleidung?

In vier verschiedenen Szenen wurde dargestellt, was es mit angemessener Kleidung auf sich hat.

 

Zum Beispiel: Hochzeitsfeier

Alle Gäste sind festlich und schick gekleidet. Beim Ja-Wort stürmt ein verspäteter Gast mit Jogginghose und T-Shirt herein. Ist das angemessene Kleidung? Wie fühlen sich die Gastgeber, die Gäste und v.a. der Gast in Jogginghose?

 

Nächste Szene: Sportunterricht

Alle stehen in Sportkleidung bereit – außer einem Schüler. Er hat Anzug und Krawatte an. Kann er so mitturnen? Nein, er muss zuschauen.

 

Auch das Thema „Jogginghose im normalen Schulunterricht“ wurde zur Sprache gebracht. Auslöser war der Tag der Jogginghose am 21.1.20. Auch die ARS hat sich an diesem Tag beteiligt. Wer wollte, durfte in der Jogginghose in die Schule kommen - allerdings am  nächsten Tag wieder in angemessener Kleidung!

 

DENN:

          Kleider machen nette Leute!

          Wir kennen uns jetzt aus,

          was man für welchen Anlass braucht!

 

Tessa, Noah und die Klasse 3a mit Frau Mezger